Kein Horn Dry Gin

*****exklusives Tasting von Instagram*****                                                                                                                                                                               *Werbung: siehe Anmerkung*

 

Der Kein Horn Dry Gin ist ein handgefertigter Spitzengin von @saarwhisky! Ganz nach dem Motto „Es wird finster im Märchenwald“ versuchen die Zwerge an das Horn eines Einhorns zu gelangen, da aus diesem der Nektar der Unsterblichkeit gewonnen wird!

Der Gin enthält unter anderem Wacholderbeeren, Holunderblüten, schwarze Johannisbeeren, frischen Ingwer, Minze und weitere geheime Zutaten.

 

Alle Botanicals werden per Hand mazeriert und anschließend  behutsam destilliert. 

Zur Destillation wird eine 40l Alembic Aromadestille, welche auch zur Gewinnung von Aromaölen genutzt wird, verwendet. Diese hochwertige Anlage garantiert einen besonders intensiven und komplexen Gin!👌

 

 

 

🔺Der Geruch🔺

Der Gin riecht mild, vielseitig und frisch. Tolles Aroma von Wacholderbeeren, frische Note von Minze, dezente Süße von Holunder, leichte Note von Salbei, würziges Aroma von Ingwer und fein fruchtige Note von schwarzen Johannisbeeren. Dazu rieche ich eine komplexe kräuterige Note, die sehr angenehm ist. 

 

Beim zweiten Schnuppern kommen die Holunderblüten und die schwarzen Johannisbeeren nochmal deutlich zur Geltung. Perfekte Kombination mit Minze und Salbei!👌

 

 

 

🔺Der Geschmack🔺

Wow- der Gin begeistert mich schon beim ersten Schluck! Milde Note von Wacholderbeeren, tolle fruchtige Note von schwarzen Johannisbeeren, deutliche frische Note von Minze, feine Note von Salbei, leicht würzige Schärfe von Ingwer, ganz leichte süßliche Note und eine sehr leckere kräuterige Note! Sehr komplex👌

 

Beim zweiten Schluck schmecke ich den Salbei etwas intensiver und eine leichte florale Note. 

 

Der Abgang ist mild, komplex, fruchtig und würzig!

 

 

 

🔸Mein Fazit🔸

Der Kein Horn Dry Gin ist ein komplexer, ausgewogener und sehr aromenbetonter Gin! Der Gin ist optisch und geschmacklich sehr gelungen! Besonders gut hat mir die Kombination aus Wacholder, schwarzer Johannisbeere, Salbei und Minze gefallen!🤩😍🍸

 

 

 

 

 

Nach Telemediengesetz §6 muss ich diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen.