DICTADOR Gin Colombian Orthodoxy

*****exklusives Tasting von Instagram*****                                                                                                                                                     *Werbung: siehe Anmerkung*

 

Der DICTADOR Aged Gin Colombian Orthodoxy wird von der Destilleria Colombia produziert! Dieser besondere Gin wird aus Zuckerrohrsaft fünffach destilliert und reift danach für mindestens 6 Monate in einem Rumfass! Eine geheime Rezeptur aus Beeren, Pflanzen, Schalen, Wurzeln und Gewürzen verleiht dem Gin sein besonderes Geschmacksprofil! 
Er wird in einer stylischen 700ml Flasche mit 43% abgefüllt!
Der Geruch
Wow, der Gin riecht sehr außergewöhnlich und edel!
Deutliche Note von Zuckerrohr, ausprägt würzige Noten, fruchtige Noten von Zitrusfrüchten und Beeren, eine feine Note von Rum, deutlich frisch mit Anklängen von Minze und Limette, eine süßliche Note von tropischen Früchten, angenehme Schärfe- die mich an Ingwer denken lässt, sehr dezentes Aroma von Wacholderbeeren und eine komplex kräutrige Note! Sehr komplex und besonders!
Der Geschmack 
Wow, sehr starker Antritt! Deutliche Note vom Zuckerrohr, sehr stark würzige Note- Angelika, Zimt, Ingwer, schwarzer Pfeffer, frische Noten von Minze und Limette, deutlich fruchtige Note- die mich an Zitrusfrüchte und Beeren denken lässt, feine Note von den Rumfässern ist vorhanden, süßlich-exotische Note, ein Hauch von Vanille und Karamell und nochmal die pfeffrige Note, die auf seine 43% hinweist!
Sehr außergewöhnlich!
Mein Fazit
Ein absolut besonderer Gin! Geschmacklich hat der Gin mir gut gefallen! Er ist komplex, ausbalanciert und einzigartig.
Die Flasche macht einen hochwertigen Eindruck und ist ein Hingucker. Besonders hat mir die Note vom Zuckerrohr und diese feine, aber dennoch kräftige Würze gefallen!
Ob pur oder mit Tonic konnte mich dieser Gin aus Kolumbien überzeugen!

 

 

Anmerkung: Ich bedanke mich bei der Novado GmbH für die Musterflasche. Es fand keine Beeinflussung oder ähnliches auf das Tasting statt.  

Nach Telemediengesetz §6 muss ich diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen.

                    Bezugsquelle: Hier kommt man zum Shop des Herstellers. (Werbung wegen Verlinkung)